Drucken

vtiger 7 Review - Kalender, Task Manager und ERP Module

Beitragsseiten
vtiger 7 Review
Kalender, Task Manager und ERP Module
Projekt- und Dokumentenmanagement
Alle Seiten

Komplett überarbeitet wurde in vtiger 7 auch das Kalendermodul. Der Kalender ist richtig erwachsen geworden und es sind nun alle wesentlichen Funktionen inkludiert, die man tagtäglich zum Arbeiten benötigt. Beispielsweise kann nun jedes Datumsfeld in jedem beliebigen Modul in den Kalender eingebunden und mit unterschiedlichen Farben dargestellt werden, wie z.B. das Fälligkeitsdatum von Rechnungen, oder die Fertigstellungstermine von Aufgaben, Projekten usw.

vtiger 7 - Agenda-AnsichtDer Tages oder Wochenkalender ist nun wesentlich übersichtlicher gestaltet worden. Die Zeit-Slots sind kleiner und es sind somit alle Termine sofort ersichtlich ohne zu scrollen, weiters kann man jetzt schnell per Minikalender zu einem früheren oder einem zukünftigen Termin wechseln ohne die Blättern-Funktion verwenden zu müssen.

Eine weitere neue, sehr nützliche Funktion ist die Agenda-Ansicht, die einem alle wichtigen Termine und Aufgaben für die aktuelle Woche anzeigt (siehe Screenshot rechts). Damit kann man sich für die aktuelle Woche einen schnellen Überblick verschaffen, welche Termine und Calls geplant sind.

Natürlich gibt es auch in vtiger 7 wie bisher einen "gemeinsamen Kalender" mit der Möglichkeit, sich die Kalender von anderen Benutzern anzeigen zu lassen inkl. Farbcodierung für die Benutzer. Außerdem gibt es auch für Termine und Aufgaben eine Follow-Funktion, um sich über Änderungen stetig am Laufenden halten zu können.

vtiger 7 Task-ManagerKomplett neu in vtiger 7 integriert wurde ein Task-Manager, mit dem die eigenen Aufgaben oder jene von Kollegen bzw. Mitarbeitren einfach verwaltet und gesteuert werden können. Hiermit können Aufgaben nach Status, Zeit und Verantwortlichkeit gefiltert werden um sie danach übersichtlich per Drag & Drop Verfahren in ihrer Dringlichkeit zu priorisieren. Natürlich können dabei auch Aufgaben erstellt, bearbeitet und als abgeschlossen markiert werden. Das Tool eignet sich auch sehr gut für Teamleiter bzw. Führungskräfte um die Aufgaben von Mitarbeiters planen bzw. zu überprüfen.

Aber auch die vtiger ERP Module Angebote, Aufträge, Einkaufsbestellungen und Rechnungen wurden erweitert. So wurde nun auch für diese Module eine Übersichtsansicht integriert, über die man sich einen schnellen Überblick über einen Datensatz verschaffen kann sowie, wie bei den Stammdatenmodulen, über ein Kommentar-Widget auch Notizen und Kommentare erstellen kann (inkl. RollUp-Funktion). Weiters wurden auch Widgets für die noch nicht abgeschlossenen Aktivitäten (Termine, Anrufe, Aufgaben), für Dokumente sowie für die wichtigsten Stammdatenfelder integriert. Mit der neuen vtiger Version können nun auch unterschiedliche Liefer- und Zahlungsbedingungen für Angebote, Aufträge, Bestellungen und Rechnungen definiert werden. Dies war in den vorigen vtiger Versionen nicht möglich.

vtiger 7 Angebot/SteuernWesentlich erweitert wurde auch die Logik für die Steuerberechnung der ERP Module. Es können nun auch individuelle Steuern für bestimmte Regionen definiert werden, z.B. eigene Umsatzsteuersätze für bestimmte Länder. Diese können einfach bei der Erstellung eines Angebots (oder Rechnung usw.) vorab ausgewählt werden und die hierfür definierten Steuersätze werden dann für die Berechnung der Steuern herangezogen. Weiters ist es möglich vom Hauptsteuersatz abhängige Steuern zu definieren, z.B. kann man eine auf der Umsatzsteuer basierende zusätzliche Steuer im System hinterlegen. Diese wird dann auf Basis der Umsatzsteuer mit einem bestimmten Prozentsatz berechnet und zusätzlich zur Umsatzsteuer als eigene Steuer ausgewiesen. Und schlussendlich gibt es in vtiger 7 auch noch die Möglichkeit Steuerabzüge zu definieren. Diese werden als fixer Prozentsatz vom Nettobetrag errechnet und zum Schluss vom Gesamtrechnungsbetrag abgezogen. Somit hat man nun auch mehr Flexibiltät betreffend der unterschiedlichen landesspezifischen Anforderungen in Bezug auf die Steuerberechnung.